Hyaluronsäure

Dermafiller

Behandlungsüberblick
  • Eingriff: Dauer ca. 30 Min., ambulant, auf Wunsch Betäubungscreme
  • Arbeitsfähig: sofort, leichte Schwellung für ca. 2 Tage
  • Endresultat: nach ca. 2 Wochen
  • Kosten: ab 390€
Termin vereinbaren

Behandlungsüberblick

Behandlungsdetails

Hyaluronsäure ist ein Zuckermolekül, das natürlich im Körper vorkommt. Es bindet Feuchtigkeit und verleiht dem Gesicht ein jugendliches, straffes Aussehen. Mit zunehmendem Alter nimmt der Anteil der köpereigenen Hyaluronsäure ab. Falten entstehen und die Kontur des Gesichtes wirkt weniger definiert.

Durch das gezielte Einbringen von Hyaluronsäure lassen sich tiefe Falten um den Mund (Nasolabialfalte, Marionettenfalten), eingefallene Augenringe oder Volumendefizite schnell und natürlich korrigieren. Ebenso kann eine Behandlung der Wangenknochen oder der Kieferlinie (Topmodel-Lifting, Jawline-Contouring) die Gesichtskonturen schärfen und verbessern.

Jede Patientin und jeder Patient verdient ein maßgeschneidertes Behandlungskonzept, das individuelle Wünsche berücksichtigt. Durch meine jahrelange Erfahrung im Bereich der plastischen Gesichtschirurgie kann ich Ihnen ein vernünftiges und realistisches Gesamtkonzept erstellen, das Ihre Vorzüge betont und etwaige Makel versteckt.

Ich arbeite ausschließlich mit innovativen und qualitativ hochwertigen Produktlinien von international renommierten Herstellern, die höchste Standards vorweisen. Dabei ist mir besonders wichtig, dass die Produkte vegan sind und ohne Tierversuche hergestellt werden. Die meisten der von mir verwendeten Präparate enthalten ein lokales Betäubungsmittel, sodass die Anwendung für die Patientin/ den Patienten möglichst schmerzarm durchgeführt werden kann.



Online einen Termin buchen

Ordination Wien Ordination Wieselburg

Behandlungsdetails

Häufige Fragen

Kann mein Körper die Hyaluronsäure abstoßen?

Hyaluronsäure kommt auch natürlich im Körper vor. Eine Abstoßungsreaktion wie bei einem Organ oder Fremdkörper ist daher nicht möglich. Allerdings kann es in seltenen Fällen zur Bildung von kleinen Verhärtungen kommen, die sich aber in der Regel von selbst zurückbilden.

Welche Komplikationen können auftreten?

Schwellungen und kleine Blutergüsse an den Einstichstellen sind normal und verschwinden nach wenigen Tagen. Im Falle von unerwünschten Ergebnissen oder Komplikationen kann die Hyaluronsäure mittels des Enzyms Hyaluronidase wieder aufgelöst werden.

Frage stellen

FAQs

Dr. Stefan Hacker kennenlernen


Als Plastischer Chirurg strebe ich danach Ihnen zu helfen, Ihre individuelle Schönheit strahlen zu lassen.

Sich selbst schön zu fühlen - darauf kommt es an.

Termin vereinbaren

Kontakt