Korrektur abstehender Ohren

Otoplastik

Behandlungsüberblick
  • Eingriff: Dauer ca. 60-180 Min., ambulant oder tagesklinisch, lokale Betäubung, auf Wunsch Dämmerschlaf
  • Arbeitsfähig: Schwellung und Verband für ca. 2 Wochen, leichte Arbeiten nach 4 Wochen, volle körperliche Belastung nach ca. 6 Wochen
  • Endresultat: nach ca. 6 Wochen
  • Kosten: ab 2890€ für Korrektur abstehender Ohren, ab 450€ für Ohrläppchenkorrektur
Termin vereinbaren

Behandlungsüberblick

Behandlungsdetails

Abstehende oder fehlgebildete Ohren können verschiedene Ursachen haben. Meistens ist die sogenannte Anthelixfalte, eine Vorwölbung auf der Innenseite des Ohres, zu gering ausgeprägt. In manchen Fällen ist der innere Anteil des Ohrknorpels zu stark ausgeprägt, was zu einem vermehrten Abstehen des Ohres führt. Eine Ohrkorrektur (Otoplastik, Otopexie) muss all diese Aspekte berücksichtigen, um eine ideale Form und Symmetrie der Ohren zu erreichen.

Ich verwende möglichst knorpelschonende Operationstechniken, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen. Der Knorpel wird geschwächt und mit Nähten modelliert. Nur in seltenen Fällen muss ein Teil des Knorpels entfernt werden. Die Schnitte setze ich auf der Rückseite der Ohren, sodass die Narbe nach der Operation praktisch nicht sichtbar ist.

Ausgerissene oder aufgedehnte Ohrläppchen können mit einer plastisch-chirurgischen Korrektur wiederhergestellt werden, sodass sie sich wieder harmonisch der Form des Ohres anpassen. 

Online einen Termin buchen

Ordination Wien Ordination Wieselburg

Behandlungsdetails

Häufige Fragen

Sieht man die Narben?

Die Narben sind auf der Rückseite der Ohren versteckt und somit praktisch nicht sichtbar.

Was muss ich nach der Operation beachten?

Die richtige Narbenpflege ist für eine optimales Ergebnis essenziell. Dazu gehört neben einer plastisch-chirurgischen Nahttechnik während der Operation auch die richtige Behandlung nach der Operation. Im Zuge der Nachkontrollen bespreche ich mit Ihnen die notwendigen Schritte und Methoden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Warum muss ich nach der Operation ein Stirnband tragen?

Das Stirnband verhindert das unwillkürliche Umbiegen der Ohren in der Nacht. Es muss daher auch nur zum Schlafen getragen werden.

Frage stellen

FAQs

Dr. Stefan Hacker kennenlernen


Als Plastischer Chirurg strebe ich danach Ihnen zu helfen, Ihre individuelle Schönheit strahlen zu lassen.

Sich selbst schön zu fühlen - darauf kommt es an.

Termin vereinbaren

Kontakt